Immobilien zu verkaufen – biddit

biddit.be ist das neue Internetportal für Onlineverkäufe von Immobilien, welches ausschließlich durch die belgischen Notare organisiert wird. Mittelfristig wird es genauso selbstverständlich sein, Immobilien online zu kaufen/verkaufen, wie das bereits heute für alles andere mit ebay oder Amazon der Fall ist. Biddit.be unterstützt und begleitet die Digitalisierung im Bereich der Immobilien in Belgien.

Ein Immobilienverkauf über biddit.be läuft wie folgt ab:

  • Der Verkäufer nimmt mit dem Notar seiner Wahl Kontakt auf.
  • Der Notar führt die notwendigen gesetzlichen Recherchen durch und setzt zusammen mit dem Verkäufer die Verkaufsbedingungen auf (Ausganspreis, Mindestgebot, Besichtigungen usw.).
  • Der Verkauf wird durch den Notar beworben (online und Druckmedien) und die Immobilie wird durch die Interessenten besichtigt. Der Notar begleitet das Verfahren von Anfang bis Ende und antwortet auf rechtliche Fragen
  • Etwa 4 Wochen später öffnet sich das 8-tägige Bietverfahren, indem online Angebote abgegeben werden können. Wie man sich für einen Kauf anmeldet und wie man eine Angebot abgibt ist (zusammen mit der Möglichkeit einer Simulierung) sehr schlüssig auf biddit.be erklärt.
  • Nach Ablauf der Gebotsphase klärt der Notar mit dem Verkäufer, ob dieser das höchste Gebot annehmen möchte oder nicht. Falls ja, wird das Zuschlagprotokoll unterschrieben und der Preis gezahlt. Falls nein, wird die Immobilie vom Kauf zurückgezogen. Der Verkäufer ist also nie verpflichtet das höchste Gebot anzunehmen. Falls er dieses als zu niedrig erachtet, nimmt er es nicht an und die Immobilie wird nicht zugeschlagen

Die Vorteile von biddit.be im Vergleich zu anderen Wegen, die Immobilie zu verkaufen sind folgende:

  • Schnelligkeit: Durch online-Werbung, die 4-wöchigen Besichtigungsphase und die 8-tägige Gebotsphase wird der gesamte Markt kurzfristig erreicht. Die Chance, dass das höchste Gebot dann auch dem tatsächlichen Wert entspricht, ist hoch. Der Verkäufer hält somit viel schneller als bei anderen Verkaufswegen den Preis in Händen. Dies geht aus der Graphik unten hervor.
  • Günstig: Es fällt keine Verkaufskommission an. Nur falls der Verkäufer entscheidet den Zuschlag nicht zu erteilen, da er das höchste Angebot als zu niedrig erachtet, muss er natürlich für die Werbungskosten aufkommen.
  • Professionalität: Das Verfahren wird gänzlich durch den Notar rechtlich begleitet und durchgeführt.
  • Entscheidungsfreiheit: Der Verkäufer ist nie gezwungen zu verkaufen, d.h. er kann nach Ablauf der Gebotsphase noch immer das höchste Gebot ausschlagen und die Immobilie vom Verkauf zurück nehmen.
  • Einfach: Durch die übersichtliche und informative Darstellung der Immobilie über biddit.be sowie der online- und Druckmedien kann der Kaufinteressent sich „von zu Hause“ bereits ein gutes Bild machen, ob die Immobilie für ihn infrage kommt.

Also, informieren Sie sich bei dem Notar Ihrer freien Wahl über die Möglichkeit Ihren Immobilienverkauf über biddit.be abzuwickeln!

biddit

Für zusätzliche Informationen, siehe diesen Grenz-Echo Zeitungsbericht